Essentielle Designtrends im Web

Posted By chris / Design / No Comments

Wir haben drei aktuelln Designtrends aufgespürt und unten aufgelistet. Es sind keine Voraussagen wie das Internet aussehen wird, mehr eine Analyse der Tendenz in welche Richtung sich Webdesign entwickelt.

Semi Flat Design

Flat Design hat seinen Höhepunkt überschritten und das Problem ist, dass alle Layouts, die auf Flat Design basieren sehr generisch aussehen. Die Flat Design Phase hat eine gewisse Bereinigung und Rückkehr zum Minimalismus gebracht, doch nun finden wir immer mehr Flat Designs mit einem Schuss Realität drin. Ein Beispiel:

Google Material DesignGoogle Semi Flat Design

Das Grunddesign von Google’s Material Design ist flach, aber interaktive Elemente wie Buttons haben einen leichten Schatten um deren Funktionalität anzudeuten.

TheDash.com

TheDash

Das Grunddesign von TheDash.com ist skeuomorphistisch, aber es wird von mehreren flachen Elementen durchbrochen. Die Hauptelemente erinnern an Apple’s traditionelles Design mit Rundungen und Schatten, aber die effektiven Inhaltselemente zur Präsentation der Daten sind in einem simplen Design gehalten.

weitere Links:

Bilder als Hintergrund

Das Verwenden von ganzflächigen Bildern als Hintergrund der Webseite ist sehr verbreitet und wir könnten ein ganzes Buch über verschiedenste Beispiele schreiben. Das Wichtigste ist aber, dass diese Technik einen Zweck erfüllen sollte. Einfach ein Bild als Hintergrund zu nehmen weil es cool ist bringt nicht viel.

ModernThemes.net

ModernThemes

ModernThemes verwendet das Hintergrundbild auf der Startseite zugleich auch als Inhaltsbild. Somit wird hier im Beispiel direkt auch gezeigt, dass ihre Themes responsiv sind und auch auf einem iPad gut aussehen.

Credencys.com

Credencys

Credencys verwendet eine ähnliche Methode wie ModernThemes, wenn auch die Hand mit dem Handy in das Bild reingepastet worden ist. Nichtsdestotrotz vermitteln sowohl das Bild im Vordergrund wie auch im Hintergrund einen Zweck. Das Hintergrundbild in diesem Beispiel deutet an in welchem Kontext die App verwendet werden soll/kann und das Vordergrundbild zeigt die eigentliche App.

Hipster

Der Hipster Stil ist ein Mix der zwei vorhin erwähnten Trends. Hier werden halbflache Designelemente auf Seiten platziert, deren Hintergrund aus einem ganzflächigen Bild besteht. Meist werden auch noch weitere dekorative Elemente wie Ornamente und verschnörkelte Trenner verwendet.

Coffee Beans Delivered

Coffee beans delivered

Das Design von CoffeBeansDelivered fühlt sich durch den Einsatz des gestylten Logos einerseits modern an, andererseits vermittelt das Hintergrundbild mit den Kaffeebohnen traditionelle Werte und strahlt damit etwas grundsätzlich Positives aus. Durch diese Kombination entsteht ein Hipster Stil mit der sie sich von der Konkurrenz auf eine frische Art und Wiese abheben.

V76.com

V76.comIn anderen Fällen ist das Verwenden eines trendigen Styles einfach der Versuch einer Marke relevant zu bleiben. Gerade in den Bereichen Fashion und Körperpflege wird dies von verschiedenen Brands konsequent verfolgt um auch zu zeigen, dass sie sich den Trends der heutigen Welt bewusst sind. V76 zeigt mit ihrem Auftritt, dass sie Produkte haben die trendig sind und sich auch kommenden Trends anpassen wollen und werden.

 

Quintessenz

Design Trends kommen und gehen. Aussagekräftiges und absichtsvolles Design aber wird nie veralten. Die eigentlichen Ziele bleiben die Gleichen, wenn auch die Tools, die wir benutzen, sich ständig ändern.

Leave a Comment


*

where are we ? click for google map